Wohnhaus E am Hang

Wohnhaus E am Hang

 

In dörflicher Lage wurde auf einem Hanggrundstück ein Wohnhaus für eine junge Familie geschaffen. Hierzu wurde ein langgestrecker rechteckiger Baukörper parallel in den Hang eingeschoben. Sein darauf asymmetrisch angeordnetes Satteldach betont das Thema Ausblick und bietet ausreichenden Sonnenschutz für das südliche Fensterband im Dachgeschoss. Das über die Gebäudeabmessungen überstehende Untergeschoss markiert von der Straße her den Eingangsbereich und bietet ausreichend Platz für eine vielfältig nutzbare ebenerdige Terrasse im darüber liegenden offenen Wohn-/Essgeschoss. Erschlossen wird der Wohnbereich vom hellen freundlichen Eingangsbereich über eine in der Gebäudemitte angeordnete einläufige Treppenanlage. Im Dachgeschoss trennt diese den Schlafbereich der Eltern von dem der Kinder.